Winterfeste Mobilheime

Mobilheime können auf einem Campingplatz oder in einem Erholungsgebiet aufgestellt und als Ferienwohnung genutzt werden. Vorteile:

  • man braucht keinen Wohnwagen, kein Wohnmobil
  • man kann mit leichtem Gepäck anreisen
  • dank 2 separater Schlafräume ideal für Familien mit Kindern geeignet
  • eine komplett eingerichtete Küche mit allen el. Geräten
  • ein vollwertiges Badezimmer mit großer Duschkabine - Schluß mit Coints-Zählen oder Schlangestehen vor den öffentlichen Duschanlagen
  • Übernachtungmöglichkeit für bis zu 6 Personen ( 2 Schlafräume + Schlafsofa im Wohnzimmer)
  • dank der Gas- oder Infrarotheizung auch in der kälteren Jahreshälfte mollig warm - nächsten Silvester auf einem Ostseecamp feiern? Warum nicht?
  • große Terrasse bietet viel Platz zum Grillen und Chillen
  • TV-Anschluß für Fußballfans - da geht kein Spiel verloren!
  • Und bei all dem Comfort ist man in der freien Natur und hört die Vöglein zwitschern.

Aber nicht nur das.

Ein Mobilheim kann auch auf dem Provatgrundstück aufgestellt werden.

  • z.B. wenn das alte Haus nach Auszug der Kinder einfach zu groß und zu teuer im Unterhalt geworden ist
  • als komfortables Gästehäuschen
  • als Domizil für die Schwiegermutter - so hätte sie ihr eigenes Reich und wäre nicht zu nah aber in der Nähe...die Eltern werden ja auch nicht junger.

Besser geht´s nicht!